Gesangswettbewerb 2019

16. Gesangswettbewerb der Engelsstimmen für den Nachwuchsförderpreis musica Bavariae 2019

Gesangswettbewerb

Am Sonntag, 14. Juli 2019 findet der Gesangswettbewerb in München statt. Eine Fachjury bewertet das eingereichte Volks- bzw. Kunstlied eigener Wahl und das Weihnachtlied Stille Nacht, heilige Nacht. Das Vorsingen ist nicht öffentlich. Eltern und Begleitpersonen können auf Wunsch im Zuschauerraum anwesend sein.

Preise

2.500 Euro 1. Preis

1.500 Euro 2. Preis

1.000 Euro 3. Preis

    500 Euro Sonderpreise

 

Die Preisgelder sind zweckgebunden für die musikalische und gesangliche Ausbildung der Preisträger und gehen jeweils zur Hälfte an die Preiträger sowie deren Schulen oder Musikschulen oder Chöre.

Fördermaßnahmen

Die Preisträger werden bei der Verleihung feierlich bei den Kindersopranen der Engelsstimmen aufgenommen und erhalten kostenfrei eine musikalische insbesondere gesangliche Förderung in Workshops an einigen schulfreien Samstagen im Herbst 2019. Bei besonderer Eignung wirken sie als Gesangssolisten in den Aufführungen des Weihnachtssingens Heilige Nacht mit Enrico de Paruta mit: Heilige Nacht

Teilnahmebedingungen

Teilnehmen können alle bayerischen Schülerinnen und Schüler im Alter von acht bis max. zwölf Jahren. Voraussetzung sind eine schöne Stimme, Freude an der Musik, am Singen und Theaterspielen. Bühnen- oder Chorerfahrung ist ausdrücklich nicht erforderlich: Teilnahmebedingungen

Bewerbung

Bewerbungsunterlagen für den Gesangswettbewerb:

  • CD (bitte keine MC) mit einem Volks- oder Kunstlied eigener Wahl und dem Lied "Stille Nacht, heilige Nacht" - jeweils zwei Strophen a capella also ohne Musikbegleitung gesungen
  • Kurzer Lebenslauf mit Adresse, Emailadresse und Telefonnummer
  •  Aktuelles Foto (Portrait) in guter Auflösung

 

Die vollständigen Bewerbungsunterlagen sind bis spätestens Freitag, 7. Juni 2019 an

 

edp

Pf 810741

81907 München

 

zu senden. Es gilt das Datum des Poststempels.

Preisverleihung

Die Preisverleihung findet am Donnerstag, 12.12.2019 beim Festabend des Münchner Weihnachtssingens Heilige Nacht in der Allerheiligen-Hofkirche der Münchner Residenz statt. Der Donaukurier verleiht seinen Sonderpreis am Mittwoch, 18.12.2019 beim Weihnachtssingens Heilige Nacht im Festsaal des Stadttheaters Ingolstadt. Merkur und Donaukurier präsentieren den Gesangswettbewerb und die Verleihung.

Auftritte

Die Engelsstimmen singen und spielen als wechselnde Solisten im WeihnachtsSingspiel Heilige Nacht und im symphonischen WeihnachtsSingspiel Weihnachtssingen Heilige Nacht mit Enrico de Paruta und seinen virtuosen Solisten. Die Rollen werden mehrfach besetzt Heilige Nacht

Idee & Konzept

www.edp-concerts.de