Singen ist das Fundament zur Musik in allen Dingen.

Georg Philipp Telemann, 1681 - 1767

aktuell: Einladung zum Gesangswettbewerb 2020!

17. Gesangswettbewerb für die Nachwuchsförerpreise musica Bavariae

Bedingt durch die Pandemie findet der ursprünglich für Juli angesetzte Gesangswettbewerb der Engelsstiummen am Sonntag, 04. Oktober 2020 in München statt  ab sofort können Bewerbungen eingereicht werden. Bewerbungsschluss ist Samstag, 12. September 2020.

 

Förderpreise 2020

Neben einer Mitwirkung bei den Kindersopranen der Engelsstimmen sind wertvolle Preise zu gewinnen:

 

 

1. Preis € 2.500

2. Preis € 1.500

3. Preis € 1.000

 

Merkur-Sonderpreis € 500

Doinaukurier-Sonderpreis € 500

 

 

Die Förderpreise gehen zu gleichen Teilen zweckbegunden an die Preisträgerinnen und Preisträger sowie an deren Schulen bzw. Musikschulen bzw. Chöre, die zur Zeit des Wettbewerbs besucht werden. Alle wichtigen Informationen  und Teilnahmebedingungen bitten wir unter "Gesangswettbwerb 2020" zu entnehmen.



Herzlich willkommen bei den Engelsstimmen!

Kindersoprane

Hier präsentieren sich die Kindersoprane der Engelsstimmen, die als Gesangssolisten Bühnenerfahrung sammeln und aus jährlichen Gesangswettbewerben hervorgehen. Zweckgebundene Förderpreise und kostenlose praxisbezogene Workshops unterstützen die gesangliche Weiterbildung der aktiven Kindersoprane.

Singen, Tanzen und Theaterspielen

Die Kindersoprane der Engelsstimmen sind eine Initiative des Münchner Schauspielers, Autors und Theaterproduzenten Enrico de Paruta. 2004 legte er mit dem ersten Gesangswettbewerb den Grundstein für eine musikslische insbesondere gesangliche Nachwuchsförderung begabter Schulkinder in Bayern. Workshops für Gesang, Tanz und Schauspiel kamen im Laufe der Jahre hinzu. Anreiz ist die solistische Mitwirkung in Aufführungen der jährlichen Weihnachtstournee Heilige Nacht mit Enrico de Paruta.  Schirmherrin der Engelsstimmen ist TV-Moderatorin Carolin Reiber.

Barocke Klassik und konzertantes Volkslied

Workshops und Auftritte sind eine Hinführung an die klassische Musik und das konzertante Volkslied. In der gemeinsamen Probenarbeit  mit Profis aus Oper, Schauspiel und Tanz erleben die Kindersoprane die spannende Welt des Theaters. Ganz konkret geht es um die Kunst des Vortrags, das Erlernen von Liedern und Texten, den Umgang mit Lampenfieber, den sicheren Auftritt vor Publikum, die Wirkung der Körpersprache, die Entwicklung der Persönlichkeit und die Entdeckung eigener Kreativität.

www.edp-concerts.de